Wo kann ich Artikel schreiben und damit Geld verdienen?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  1. Februar 2012

Was man braucht: Computer, Internetanschluss, teilweise Skype erforderlich
Zeitaufwand: 30 Minuten bis einige Stunden, je nach Artikellänge und Recherchenaufwand
Schwierigkeit: mittel bis schwierig
1
Gute Artikel werden immer benötigt, insbesondere seit das Internet boomt. Täglich wächst die Zahl der Benutzer und Leser, täglich werden alte Inhalte aktualisiert und neue Autoren benötigt. Zahlreiche Firmen lassen daher ihre Artikel von unbekannten Autoren schreiben und bezahlen dafür.
2
Sie werden in der Anfangszeit hiervon wahrscheinlich nicht reich. Trotzdem: Bei guten Artikeln verschaffen Sie sich schnell Stammkunden, die immer wieder auf Sie zurückkommen werden. Mit der Zeit wächst natürlich auch Ihr Gehalt. Ihre Erfahrung wächst ebenfalls täglich und mit der Zeit sind Sie in der Lage, Artikel zu schreiben und zu verkaufen.
3
Beim Registrieren als Autor können Sie Ihre Fachgebiete und Lieblingsgebiete angeben; man wird darauf Rücksicht nehmen. Wahrscheinlich wird ein Probetext von Ihnen verlangten hiernach werden Sie eingestuft und pro Wort von der Textfirma gezahlt. Mit den Kunden direkt kommen Sie nicht in Berührung.
4
www.texterjobboerse.de/ listet Autoren und Abnehmer. Autoren können kostenlos Ihre Dienste und Fachgebiete anbieten, während Abnehmer Ausschreibungen starten, auf die sich interessierte Autoren melden können.
5
Textbroker.de verlangt ebenfalls zuerst einen Probetext von Ihnen. Danach werden Sie bewertet und dürfen Ihre Fachbereiche angeben. Autoren wählen aus den offenen Artikelangeboten aus.
6
www.textox.de/ bzw. content.de nimmt Ihre Bewerbung als Schreiber an. Sie können per Internet die offenen Aufträge ansehen und Aufträge auswählen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung