Wie und wo kann man Forensik studieren?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  7. Dezember 2011

1
Die Forensik teilt sich auf in 4 unterschiedliche Themengebiete, die scharf untereinander abgegrenzt sind.
2
Das erste Gebiet ist die Rechtsmedizin, welche zunächst einmal ein reguläres Medizinstudium erfordert und anschließend die Spezialisierung erlaubt. Gegenstand der Rechtsmedizin ist die Aufnahme und anschließende Untersuchung von medizinischen Informationen zur Rechtspflege.
3
Davon abgegrenzt ist die forensische Psychologie/Psychiatrie, welche entweder durch ein Psychologie- oder Medizinstudium angestrebt werden kann. Spezialisierung ist in diesem Fall die forensische Psychologie mit dem Ziel, Gutachten und Gerichtsbeschlüsse für Personen zu erstellen sowie Täterprofile zu erstellen.
4
Das dritte Gebiet der Forensik ist die Ballistik. Hier sind im speziellen physikalische Kenntnisse gefragt, weshalb das Studium der Physik als Grundlage für die spätere Spezialisierung dienen sollte. Ziel ist es, Tathergänge möglichst wissenschaftlich exakt zu rekonstruieren.
5
Letztes Gebiet ist die Computer Forensik, welche sich erheblich von den drei vorgenannten unterscheidet. Benötigt wird ein Informatikstudium mit entsprechender Spezialisierung auf Netzwerkinfrastrukturen und Dateisystemen. Ziel ist, Spuren die Nutzer auf Computern und Servern hinterlassen haben zu finden und nachzuverfolgen.
6
Alle notwendigen Studienfächer für die jeweiligen Gebiete werden in Deutschland an Hochschulen angeboten. Um ein Studium aufnehmen zu können, ist die allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife notwendig. Des Weiteren sind etwaige Zulassungsbeschränkungen der Hochschulen zu beachten.
7
Grundständige Studiengänge werden zumeist mit dem Abschluss Bachelor (of Science) angeboten. Die Regelstudienzeit liegt bei etwa 6 bis 8 Semestern. Das weiterführende Masterstudium ermöglicht die genannten Spezialisierungen und dauert noch einmal 2 bis 4 Semester. Medizin wird auf Staatsexamen studiert und umfasst eine Regelstudienzeit von 11 Semestern.
8
Eine Übersicht der Hochschulen in Deutschland, an denen Medizin, Psychologie, Physik und Informatik studiert werden können, ist im Internet abgelegt (Link: www.studieren-im-netz.de). Unter „Studiengänge“ braucht lediglich der gewünschte Studiengang als Suchbegriff eingegeben werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung