Wie und wo kann man evangelische Theologie studieren?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  17. März 2012

Anmerkungen: Wie und wo Sie evangelische Theologie studieren können, erfahren Sie in der folgenden Anleitung.
1
Sie können in Deutschland mehr als zwanzig Orte vorfinden, an denen Sie evangelische Theologie studieren können. So können Sie unter anderem in Berlin, Göttingen, München, Stuttgart, Nürnberg oder auch aber auch in Düsseldorf oder Bielefeld evangelische Theorie studieren.
2
Darüber hinaus haben Sie aber auch die Möglichkeit, evangelische Theorie auf Lehramt zu studieren. In diesem Fall müssen Sie jedoch weitere Fächer als Ergänzung zum Theologiestudium wählen.
3
Wenn Sie nun das Studium der evangelischen Theologie erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie entweder als Pfarrer oder auch als Lehrer im Fach Religion beruflich tätig werden.
4
Sie sollten aber auch die Zulassungsbestimmungen nicht außer Acht lassen. So benötigen Sie für das Studium der evangelischen Theologie drei Sprachen. Hierzu zählen Hebräisch, Griechisch, und Latein als die bedeutsamste Sprache der Kirche. In der Regel müssen Sie das Studium damit beginnen, diese Sprachen zu studieren.
5
Als vorteilhaft erweist es sich insbesondere, wenn Sie das Latinum bereits in der Schule erwerben und somit umfangreiche Lateinkenntnisse haben.
6
Als angehender Lehrer der evangelischen Theologie hingegen müssen Sie diese Sprachanforderungen nicht voll und ganz erfüllen.
7
Weitere Informationen rund um das Studium der evangelischen Theologie in Deutschland erhalten Sie auf den folgenden Internetseiten:
www.theologiestudium.info
www.religion-studieren.de
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung