Wie und wo kann man den Islam studieren?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  14. Dezember 2011

Anmerkungen: Wie und Wo Sie in Deutschland Islam studieren können, erfahren Sie in der folgenden Anleitung.
1
Sie haben in Deutschland eine große Auswahl an Möglichkeiten, um Islam zu studieren. So können Sie diesen Studiengang an der freien Universität in Berlin, an der Georg-August-Universität in Göttingen oder auch an der Universität in Hamburg.
2
Darüber hinaus können Sie in der Universität zu Köln, an der westfälischen Wilhelms Universität in Münster oder auch an der Ruprecht-Karls Universität in Heidelberg Islam studieren.
3
Wenn Sie sich nun dafür entscheiden Islam zu studieren, so sollten Sie berücksichtigen, dass dieser Studiengang eine Wissenschaft für sich darstellt. Das Islamstudium umfasst unter anderem die islamische Welt, ihre Kultur und auch Geschichte. Sie beleuchten im Studium näher die islamischen Gesellschaften im Wandel der Zeit.
4
Zu den beliebtesten und besten Universitäten für das Islamstudium zählt die Universität in Freiburg. An dieser Universität beschäftigen Sie sich näher mit Quellen und Materialien in türkischer, arabischer und persischer Sprache. Aber auch die eigenständige wissenschaftliche Arbeit wird in den Vordergrund gesetzt.
5
Die Bedingungen für das Studium der Islamwissenschaft sind in ganz Deutschland hervorragend. So studieren Sie in kleinen Seminargruppen, haben direkten Kontakt zu den Dozenten, wobei auch Exkursionen auf dem Tagesplan stehen.
6
Wo Sie nun islamische Theologie im Einzelnen studieren können, erfahren Sie auf der folgenden Internetseite:
www.univillage.de/Hochschulen/Studium/Islam-Studien/Seite-1.html
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung