Wie und wo kann ich Pferdemanagement studieren?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  25. August 2011

1
Das Studium Pferdemanagement ist ein agrarwirtschaftlich orientiertes Studium mit Spezialisierung auf die Haltung, Pflege und Zucht von Pferden sowie damit in Zusammenhang stehenden rechtlichen und wirtschaftlichen Grundlagen. Zu den Inhalten zählen insbesondere die Themenschwerpunkte Leistungsphysiologie und Anatomie des Pferdes, Pferdewissenschaften allgemein, spezielle Ökonomie der Pferdehaltung, Kooperation und Führung sowie Züchtung von Nutztieren. Im Hauptstudium besteht die Möglichkeit, aus mehreren Vertiefungsgebieten zu wählen und die wissenschaftliche Abschlussarbeit darauf auszurichten.
2
Absolventen des Studienfachs Pferdemanagement können ihre erworbenen Kompetenzen in der Pferdebranche einbringen und dort insbesondere in Futtermittelunternehmen, Pferdezuchtverbänden, der Ausrüstungs- und Zubehörindustrie für den Reitsport, in der Pferdehaltung, bei Reitsportorganisationen, in Fachredaktionen oder in Forschungs- und Lehrinstituten.
3
Pferdemanagement kann derzeit in Deutschland lediglich an einer einzigen Hochschule, der Hochschule Osnabrück (University of Applied Sciences; www.hs-osnabrueck.de) studiert werden. Um das Studium aufnehmen zu können, wird eine entsprechende Hochschulzugangsberechtigung benötigt. Diese ist entweder durch die allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife, eine abgeschlossene Meisterprüfung oder ein abgeschlossener Bildungsgang zum Techniker gegeben.
4
Zusätzliche Voraussetzung für das Studium Pferdemanagement ist ein vorher abgeschlossenes Praktikum über eine Dauer von mindestens 12 Monaten in einem anerkannten landwirtschaftlichen Ausbildungsbetrieb, wobei 10 Monate absolviert sein müssen, bevor das Studium aufgenommen wird. Anrechenbar sind Ausbildungen in geeigneten Berufen (z. B. Pferdewirt) sowie vergleichbare Berufserfahrung.
5
Das Studium Pferdemanagement ist im Grundstudium mit dem der Agrarwirtschaft vergleichbar und vermittelt erst im Hauptstudium die spezifischen Fachkenntnisse und Kurse. Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester und der verliehene akademische Titel lautet Bachelor of Science. Das Studium kann jeweils zum Wintersemester hin aufgenommen werden. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli.
6
Alle weiteren Informationen, Tipps und Neuigkeiten zu diesem Studienfach sind im Internet auf der Hochschulseite aufgeführt. Ebenfalls dort sind Informationen zu weiterführenden Masterstudiengängen und zu absolvierenden Praxissemestern erhältlich.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung