Wie und wo kann ich international Management studieren?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  7. März 2012

1
Im Studiengang Internationales Management lernen die Studierenden, welche Aktivitäten ein international agierendes Unternehmen an den jeweiligen ausländischen Standorten durchführen muss, um den Betrieb aufrecht zu erhalten. Dazu gehört die Personalplanung ebenso wie die Auseinandersetzung mit länderspezifischen Besonderheiten, wie beispielsweise spezieller Rechtsprechung oder allgemein der Kultur. Absolventen haben die Möglichkeit als angehende Führungskraft in der Wirtschaft tätig zu werden und Aufgaben im internationalen Umfeld zu übernehmen.
2
International Management kann vorwiegend an Fachhochschulen und Wirtschaftsakademien studiert werden. Einige Universitäten bieten die Vertiefungsrichtung im Rahmen eines klassischen Wirtschaftsstudiums an. Insgesamt ist der Studiengang in Deutschland sehr stark vertreten. Um International Management studieren zu können, wird die allgemeine Hochschulreife (Abitur) für Universitäten beziehungsweise die Fachhochschulreife (Fachabitur) für Fachhochschulen vorausgesetzt.
3
Allgemeine Zulassungsbeschränkungen für International Management bestehen nicht. Die einzelnen Hochschulen haben jedoch überwiegend eigene Beschränkungen eingesetzt, um eine Auswahl an Studierenden vornehmen zu können. Gute Fremdsprachenkenntnisse verbessern in jedem Fall die Chancen, aufgenommen zu werden ebenso wie ein allgemein guter bis sehr guter Schulabschluss.
4
International Management kann entweder als 3-jähriges Studium mit Abschluss Bachelor of Arts oder aber als insgesamt 5-jähriges Master Studium absolviert werden. Mit einem schon vorhandenen Bachelor Abschluss kann das Master Studium außerdem auch als 2-jähriges Aufbaustudium absolviert werden.
5
Die Hochschule Osnabrück bietet den Studiengang sowohl als Bachelor und als Master Studium an. Das Studium ist dabei zweisprachig, deutsch und englisch ausgerichtet, um den internationalen Charakter zu unterstreichen. Weitere Fremdsprachen werden innerhalb des Studiums ausdrücklich gefördert und erwünscht. Zur Auswahl stehen dabei Spanisch, Französisch, Niederländisch oder Russisch. Weitere Informationen findet man auf der Webseite der Hochschule unter www.hs-osnabrueck.de.
6
An der Fachhochschule Münster (www.fh-muenster.de) kann International Management als Aufbaustudium, nach abgeschlossenem Bachelor Studium studiert werden. Auch wenn der Studiengang nicht per Numerus clausus (NC) beschränkt ist, müssen Bewerber einen Eignungstest absolvieren, bevor sie ihr Studium aufnehmen können.
7
Weitere Informationen zu dem Studiengang sind auf der Internetseite www.internationales-management-studieren.de zusammengetragen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung