Wie und wo kann ich Illustration studieren?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  4. November 2011

1
Das Studienfach Illustration ist eine künstlerisch-praktisch orientierte Ausbildung, in der zunächst einmal theoretische Grundlagen wie Kommunikationstheorie, Kunst- und Designgeschichte, Kulturphilosophie, Dramaturgie, Poetik, Kostümgeschichte und Soziologie vermittelt werden. Diese werden genutzt, um verschiedene Herstellungstechniken in Computerlaboren, Malkursen und Druckwerkstätten zu erlernen. Das Hauptstudium bietet zudem die Möglichkeit, verschiedene Spezialisierungen wie etwa Buchillustration, Medienillustration oder informative Illustration zu wählen.
2
Absolventen des Studiengangs Illustration sind in der Lage professionelle Illustrationen für verschiedenste Medien (Zeitungen, Plakate, Werbung, Webseiten, Animationen, Bücher, etc.) zu gestalten. Sie können ferner in Medienunternehmen, Wissenschaftseinrichtungen, Werbeagenturen oder Kulturinstitutionen ihr Fachwissen einbringen.
3
Illustration kann in Deutschland vor allem an Kunsthochschulen studiert werden. Zulassungsberechtigend sind die allgemeine oder die fachgebundene Hochschulreife (Abitur, Fachabitur oder ein äquivalenter Schulabschluss). Darüber hinaus müssen Bewerber für das Studienfach Illustration ihre künstlerische Begabung anhand einer Bewerbermappe und eines künstlerischen Eignungstests nachweisen. Der Umgang mit technischen Hilfsmitteln, wie Computern (Fotobearbeitung) oder Fotoapparat (Digitalfotografie) sollte den Bewerbern nicht fremd sein.
4
Die Hochschulen sind in der Regel selbst zur Vergabe ihrer Studienplätze berechtigt. Dies gilt insbesondere für private Bildungseinrichtungen. Studienbeginn ist üblicherweise das Wintersemester (September bis Oktober). Die Bewerbungsfristen enden jedoch meist schon einige Monate vorher (Februar bis Juli).
5
Illustration wird als Bachelorstudium mit der akademischen Abschlussform Bachelor of Arts angeboten. Die Regelstudienzeit variiert je nach Hochschule und liegt bei 6 bis 8 Semestern. Ein erfolgreicher Abschluss berechtigt zum weiterführenden Masterstudium, beispielsweise Design.
6
Eine Hochschule, an der Illustration studiert werden kann, ist die Hochschule für Angewandte Wissenschaft in Hamburg (www.haw-hamburg.de). Das Studienfach umfasst eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und schließt mit einer künstlerischen Abschlussprüfung zum Bachelor of Arts ab. Das Studium ist zusätzlich zu den abzulegenden Eignungsprüfungen zulassungsbeschränkt. Auswahlverfahren ist der Numerus clausus.
7
Eine aktuelle Übersicht aller Hochschulen in Deutschland, an denen Illustration studiert werden kann, ist im Internet abrufbar (Link: www.studieren-im-netz.org/studiengaenge/studium-1186-illustration).
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung