Wie und wo kann ich Ernährungswissenschaften studieren?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  6. September 2011

1
Die Ernährungswissenschaft, auch unter dem Namen Trophologie bekannt verbindet die Grundlagen der Fächer Biochemie und Medizin.
2
Nach einem erfolgreich abgeschlossenem Ernährungswissenschaftsstudium können Sie in Krankenhäusern, Kureinrichtungen, Altenheimen, Pflegeeinrichtungen, Großküchen, Messen oder Kantinen arbeiten.
3
Auch wenn bei einem Ernährungswissenschaftsstudium der Notendurchschnitt zählt, können Sie Ihre Chancen durch gute Noten in Chemie und Biologie, sowie ein Praktikum verbessern.
4
Ernährungswissenschaften können Sie an den folgenden Universitäten oder Hochschulen studieren:
Technische Universität München
Arcisstr. 21
80333 München
Telefonnummer: 089 28 9 01
Internetadresse: portal.mytum.de/welcome/
Trägerschaft: Staatlich
Hochschulart: Technische Universität
Sollten Sie eine Studienberatung oder weitere Informationen wünschen, so steht Ihnen ein Berater oder eine Beraterin unter der Telefonnummer 089 289 227 37 zur Verfügung.
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Christian-Albrechts-Platz 4
24118 Kiel
Telefonnummer: 0431 8 80 00
Internetadresse: www.uni-kiel.de/
Trägerschaft: Staatlich
Hochschulart: Universität
Sollten Sie eine Studienberatung oder weitere Informationen wünschen, so steht Ihnen ein Berater oder eine Beraterin unter der Telefonnummer 0431 8 80 74 40 zur Verfügung.
5
Weitere Informationen stehen Ihnen auf der Internetseite Studiengang-Verzeichnis unter dem folgenden Link bereit www.studiengang-verzeichnis.de/studieren/studiengangliste/
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung