Wie schreibt man einen Zeitungsartikel?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  10. August 2011

Was man braucht: Computer mit Textverarbeitungsprogramm, Notizzettel und Stift, Informationen (Recherche notwendig)
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Beim Schreiben eines Zeitungsartikels darauf achten, dass eine sachliche Sprache verwendet wird, persönliche Wertungen vermeiden und auch Aussagen, die nicht belegt werden können (Spekulationen etc.), sollten in einem Artikel keine Verwendung finden. Keine zu langen Sätze schreiben und mehr aktivisch als passivische Konstruktionen verwenden.
1
Wenn ausreichend Informationen zum Thema des Zeitungsartikels vorhanden sind, kann direkt nach einer passenden Überschrift gesucht werden. Sie sollte nicht wertend sein und den Inhalt des Artikels mit wenigen prägnanten Stichworten zusammenfassen, gleichzeitig aber auch so interessant sein, dass das Interesse des Lesers geweckt wird, damit er den gesamten Artikel liest.
2
Im Folgenden sollte man sich mit dem Einleitungsabsatz beschäftigen, der dem eigentlichen Artikel meist vorangestellt ist, manchmal fett oder in einer abweichenden Schriftart gedruckt ist und die wichtigsten Inhalte des Zeitungsartikels in wenigen Sätzen wiedergibt. Auch dieser sollte das Interesse und die Neugier des Lesers wecken.
3
Im Hauptteil des Artikels wird mit dem Ort des Ereignisses begonnen, der ebenfalls fett gedruckt wird und dem ein Punkt folgt.
4
Nun detailliert alle wichtigen so genannten W-Fragen beantworten (Wo? Wer? Wie? Wann? Was? Warum?), die Reihenfolge spielt hier aber nur eine untergeordnete Rolle.
5
Im Schluss des Artikels können noch wenige Sätze dazu verwendet werden, den Artikel abzurunden, indem quasi ein Fazit gezogen oder auf die Kernaussage des Zeitungsartikels hingewiesen wird.
6
Schließlich noch einmal Korrektur lesen und eine Rechtschreibprüfung durchführen. Zudem sollte der Artikel an dieser Stelle, falls es noch nicht während des Schreibens stattgefunden hat, in einzelne Absätze unterteilt werden, was das Lesen erleichtert.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung