Wie schreibt man eine Bewerbung – Muster?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  27. September 2011

1
Bei dem Erstellen eines Bewerbungsschreiben, sei es um eine Arbeits- oder Ausbildungsstelle, sollten Sie immer darauf achten, dass es sich um ein außergewöhnliches Bewerbungsschreiben handelt, bei dem Sie sich von anderen Mitbewerbern abheben.
2
So sollte dieses niemals mit „Sehr geehrte Damen und Herren …“ beginnen, diese Anrede symbolisiert dem Personalverantwortlichen eine Art Desinteresse, beginnen Sie Ihr Schreiben daher immer mit einer persönlichen Anrede, wie „Sehr geehrte Frau …“ oder „Sehr geehrter Herr …“, dies zeigt dem Angeschriebenen, dass Sie vorab gründlich recherchiert haben und bringt Ihnen eine bessere Chance ein.
3
Zudem sollten Sie auf die Verwendung einwandfreier Materialien achten, verwenden Sie keine bereits verschickte Bewerbungsmappe, da diese bereits Gebrauchsspuren aufweisen kann.
4
Geeignete Bewerbungsmappen stehen Ihnen unter dem folgenden Link, oder in einem Schreibwarenladen vor Ort zum Kauf bereit www.amazon.de/dreiteilige-Bewerbungsmappen-bordeaux-Lederstruktur-Versandumschläge/dp/B003Q9PK7K/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1308897922&sr=8-1
5
Setzen Sie Ihr Bewerbungsschreiben mithilfe eines Schreibprogramms, wie Word, oder OpenOffice auf, dies verhindert eventuelle Rechtschreibfehler, die Ihnen teuer zu stehen kommen könnten.
6
OpenOffice steht Ihnen auf der folgenden Internetseite zum kostenlosen Download bereit www.chip.de/downloads/OpenOffice_13004346.html
7
Wählen Sie die Schriftart Arial und verwenden die Schriftgröße 11 bis 12.
8
Heben Sie sich von der Masse ab und verzichten auf Standardsätze, wie „Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit bewerbe ich mich um einen Ausbildungsplatz in Ihrem Hause …“.
9
Treten Sie Ihrem potentiellen Arbeitgeber selbstbewusst gegenüber und machen ihm im Hauptteil klar, warum er gerade Sie einstellen soll, überzeugen Sie ihn mit bereits erlangten Qualifikationen, wie absolvierten Praktika oder guten Zeugnissen.
10
Zudem sollten Sie ihm klar machen, dass Sie bereit sind ein eventuelles Praktikum bei ihm zu absolvieren, um Ihre Arbeitsbereitschaft zu zeigen und ihn von Ihrem Können zu überzeugen.
11
Nachdem Sie das Schreiben fertig gestellt und ausgedruckt haben, sollten Sie dieses mit einer ordentlichen Handschrift unterschreiben, frankieren, absenden, oder persönlich übergeben, wobei letzteres durchaus positiv wirken kann.
12
Sollten Sie ein Muster benötigen, so steht Ihnen dieses zum kostenlosen Download auf der folgenden Internetseite wahlweise als PDF oder Word-Dokument bereit www.anschreiben.net/muster_anschreiben.html
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung