Wie kann man schneller schreiben lernen?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  21. Februar 2012

Was man braucht: PC mit Internetanschluss, Textverarbeitungsprogramm, Papier, Stift
Zeitaufwand: Einige Wochen bis Monate
Schwierigkeit: Mittel bis schwer
1
Im alltäglichen Umgang mit der Sprache gibt es immer wieder Situationen, in denen es nötig ist, etwas unter Zeitdruck besonders schnell zu Papier bringen zu müssen. Vor allem im beruflichen Umfeld, beispielsweise wenn ein Protokoll oder eine Aussage geschrieben werden muss, kommt dies häufiger vor.
2
Zu differenzieren ist natürlich, ob per Hand oder am PC Schnelligkeit gefordert ist, da die Methoden zur Steigerung der Schreibgeschwindigkeit hier unterschiedlich ausfallen.
3
Per Hand schneller zu schreiben bedeutet, seine Schreibtechnik zu ändern und dies permanent zu üben, um seine Geschwindigkeit weiter zu verbessern. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch der richtige Stift. Er sollte leicht zu führen sein und nicht schmieren. Dies gilt vor allem für Rechtshänder, die in der Regel leicht mit dem Handballen über kurz zuvor Geschriebenes wischen.
4
Bei den Schrifttypen ist die Schreibschrift gegenüber der Druckschrift insofern von Vorteil, als dass sie sich schneller schreiben lässt. Die Wörter können „in eins“ geschrieben werden, was insgesamt flüssiger von der Hand geht. Die Gefahr besteht jedoch, dass das Schriftbild mit zunehmender Geschwindigkeit schlechter wird, bis hin zur völligen Unlesbarkeit.
5
Wer eine besonders schnelle Schreibweise erlernen möchte, sollte Stenografie lernen. Bei dieser speziellen Schreibtechnik werden Wörter als kurze Strichfolgen dargestellt, die sich schnell hinschreiben lassen. Füllwörter, die nicht zum Verständnis des Textes beitragen werden schlicht weggelassen. Stenografie hat heute nicht mehr die Bedeutung, die es noch vor 30 bis 40 Jahren hatte, wird aber immer noch in Volkshochschulen als Kurs angeboten.
6
Um am Computer schneller schreiben zu lernen, empfiehlt sich der Einsatz der zehn Finger Technik. Hierbei werden alle Finger beider Hände so auf der Tastatur angeordnet, dass sie jede Taste schnell erreichen können. Außerdem bleiben die Finger in ihren „Arealen“. Wenn man diese Technik beherrscht, braucht man zudem nicht mehr beim Schreiben auf die Tastatur zu achten.
7
Erlernen kann man das zehn Finger System im Selbststudium oder aber in speziellen Kursen für das richtige und schnelle Schreiben am Computer.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung