Wie kann man Namen auf Arabisch schreiben?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  2. September 2011

Was man braucht: Papier, Stift, PC, Textverarbeitungssoftware
Schwierigkeit: Schwer
1
Die arabische Schrift mutet für Europäer äußerst fremdartig an, unterscheidet sie sich doch maßgeblich von Schriften, die das Latein als Ursprung haben, wie Deutsch oder Englisch beispielsweise. Hauptunterschiede sind die Schreibweise von rechts nach links, die ausschließlich fließende Schreibweise ohne einzelne Buchstaben und bis zu vier verschiedene Schreibweisen für einen Buchstaben, je nachdem, wo im Wort er sich befindet.
2
Um Namen auf Arabisch schreiben zu können, stehen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl. Die schwierigste und zugleich umständlichste ist dabei sicherlich, die Sprache von Grund auf zu lernen. Dies erfordert viel Zeit, Geduld und Übung. Darüber hinaus ist es in einem reinen Selbststudium kaum zu bewerkstelligen, was den Besuch spezieller Sprachkurse notwendig macht. Der Vorteil ist jedoch, dass man später, wenn man die Sprache beherrscht nicht auf Hilfsmittel angewiesen ist, um arabisch zu schreiben, zu lesen und zu verstehen.
3
Eine deutlich einfachere Möglichkeit bieten bestimmte Programme, die auf dem Computer installiert werden können und dann ähnlich einer Schablone für die Computertastatur funktionieren. Da sich Arabisch ebenso wie lateinische Schriften aus Einzelbuchstaben zusammensetzt, ersetzen diese die vorhandenen Buchstaben von A-Z. Ein solches Programm kann man beispielsweise auf der Webseite www.arabica-online.com/de finden.
4
Noch einfacher ist die Nutzung bestimmter Internet Angebote, welche direkt im Webbrowser Eingaben in arabischer Schrift möglich machen. Auf der Internetseite www.arabische-tastatur.de
Ist beispielsweise eine original arabische Tastatur abgebildet, mit der man in einer Schreibmaske direkt den Text eingeben kann. Dieser kann entweder erst in lateinischer Schrift geschrieben und anschließend umgewandelt oder direkt auf Arabisch geschrieben werden. Gibt man hier seinen Namen ein, kann man ihn also per Knopfdruck in Arabisch anzeigen lassen und wahlweise ausdrucken oder abspeichern.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung