Wie kann man eine Pressemeldung schreiben?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  22. November 2011

Was man braucht: Computer, Textverarbeitungssoftware
Zeitaufwand: Zwischen einer halben Stunde bis mehrere Stunden
Schwierigkeit: Leicht bis mittel
1
Die Pressemeldung orientiert sich grob am Schreibstil eines Berichts. In einem knappen Text ist die Informationsdichte möglichst zu maximieren, um so viele Informationen auf kleinem Raum unterzubringen. Die Pressemeldung ist dabei zielgruppengerecht zu gestalten, d. h., sie muss auch an das Medium, in dem sie erscheinen soll, angepasst sein. Grundsätzlich vermieden werden sollten komplizierte Satzkonstruktionen, ebenso wie schwer verständliche Fachbegriffe.
2
Auf der Informationsebene ist eine Pressemeldung pyramidenartig zu gestalten. Die wichtigsten Informationen werden gleich zu Beginn genannt, im Verlauf des Textes sind dann zusätzliche, jedoch weniger relevante Informationen enthalten. Da diese zum Verständnis des Gesamttextes weniger beitragen, können sie aus Platzgründen auch weggelassen werden, so kann der Text flexibler vom zuständigen Redakteur platziert werden.
3
Als Themen eignen sich für eine Pressemeldung vorrangig Themen des aktuellen Weltgeschehens. Je aktueller und brisanter das Thema ist, desto besser die Eignung.
4
Eine Pressemeldung wird mit einer prägnanten Überschrift eingeleitet, der sogenannten Headline. Ziel ist es, die Neugierde des Lesers zu wecken und ihn zum Lesen der Pressemeldung zu bewegen.
5
Der Inhalt der Pressemeldung muss nun erst einmal verdichtet in einer Schlagzeile, bestehend aus circa 50 Wörtern, wiedergegeben werden. Die Schlagzeile ist, wenn möglich, hervorzuheben (Fettschrift, Kursivschrift oder Ähnliches).
6
Jetzt erst folgt der Textkörper der Pressemeldung. Das oder die Ereignisse werden dabei aus einer externen Perspektive (dritte Person) betrachtet. Da die Ereignisse schon stattgefunden haben, ist die Vergangenheitsform zu nutzen.
7
Eine gute Pressemeldung liefert Antworten auf die klassischen W-Fragen. Was ist passiert? Wann ist es geschehen? Wo ist es geschehen und wer war daran beteiligt? Wie konnte es passieren?
8
Insgesamt ist eine Pressemittelung um eine neutrale Darstellung der Sachverhalte bemüht. Emotionale und wertende Ausdrücke sollten daher vermieden werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung