Wie kann man eine Konzeption schreiben?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  22. August 2011

Was man braucht: Das Internet, verschiedene Vorlagen, Fachbücher
Kostenpunkt: In der Regel keine Kosten
Zeitaufwand: Mittel bis viel
Schwierigkeit: Mittel bis schwer
1
Das Schreiben von einer Konzeption ist für viele Bereiche von größter Wichtigkeit und ist in der Regel ein relativ aufwändiger Prozess. Konzeptionen können für Webseiten, für Geschäftgründungen oder für andere Zwecke geschrieben werden.
2
Das Gründungskonzept ist der erste und wichtigste Schritt bei einer Unternehmensgründung und sollte sehr sorgfältig und überlegt verfasst werden. Der erste Teil einer Konzeption ist die Einleitung.
3
In dieser befinden sich alle relevanten Informationen zu dem jeweiligen Thema, bei einer Unternehmensgründung wären das zum Beispiel die wichtigsten Aspekte der eigenen Geschäftsidee.
4
Nach der Einleitung wird das Produkt oder die Dienstleistung detailliert vorgestellt und beschrieben. Der Nutzen für den Kunden sollte dabei auf jedem Fall im Vordergrund stehen.
5
Bei der Konzeption für eine Webseite werden natürlich die Inhalte und der Nutzen für die Besucher in den Vordergrund gestellt. Eine gute Konzeption fasst alle relevanten und wichtigen Fakten in einem gut lesbaren Text übersichtlich zusammen.
6
Bei einer Geschäftsgründung folgt als nächstes der Absatz- und Kundenmarkt und die Wettbewerbsfähigkeit der eigenen Idee. Auch die wichtigsten Aspekte zur Werbung finden in der Konzeption ihren Platz. Dazu gehören der Markteintritt und die wichtigsten Werbestrategien.
7
Als nächstes werden in der Konzeption alle wichtigen finanziellen Aspekte genannt. Die Finanzierung, die nötigen Sicherheiten und die Geldgeber werden aufgelistet.
Am Ende der Konzeption erfolgt noch eine Risikobewertung und ein Ausblick auf die Zukunft. Im Internet finden sich für ein Konzept zahlreiche Vorlagen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung