Wie kann man ein Arbeitszeugnis schreiben – Muster?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  19. Oktober 2011

Was man braucht: Musterdownload, Firmenbriefbogen, Computer, Drucker, Internetanschluss
Zeitaufwand: 30 Minuten
1
Nachfolgend ein Muster für ein qualifiziertes, wohlwollendes Arbeitszeugnis, das den rechtlichen Anforderungen in vollem Umfange entspricht.
2
Begonnen wird mit der Überschrift, den Mitarbeiterdaten, dem Aufgabenbereich und der Firmenzugehörigkeit.
3
Beispiel: Arbeitszeugnis. Frau XY, geboren am 1.1.1960 in München, war von 1.6.1999 bis 31.12.2010 als Telefonistin für die ABC AG tätig. Zu Ihrem Aufgabenbereich gehörten der Rezeptionsbereich, die Kalenderverwaltung und der Posteingang.
4
Es folgt der Hauptteil, die Bewertung. Beispiel: Frau XY erledigte die ihr übertragenen Arbeiten stets zu unserer vollsten Zufriedenheit. Auch bei großem Arbeitsanfall erfüllte sie die gestellten Aufgaben in kürzester Zeit. Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Mitarbeitern war stets vorbildlich.
5
Schlussteil. Beispiel: Wir bedauern das Ausscheiden von Frau XY und bedanken uns für ihre sehr guten Leistungen. Für ihren weiteren beruflichen Weg wünschen wir ihr viel Erfolg.
6
Geendet wird mit Ort/Datum/Unterschrift: München, den 5.1.2011, ABC AG, Geschäftsführer (Unterschrift).
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung