Wie kann man auf Deutsch richtig schreiben?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  6. November 2011

Was man braucht: Stift, Papier, Textverarbeitungsprogramm, PC
Zeitaufwand: Einige Wochen
Schwierigkeit: Mittel
1
Das Beherrschen der Deutschen Rechtschreibung ist besonders für Menschen, die im privaten oder beruflichen Umfeld viel mit schriftlicher Korrespondenz zu tun haben essenziell. Doch gerade die deutsche Sprache hat einige grammatikalische Tücken und die Rechtschreibreform von 1996 hat ihren Teil dazu beigetragen, die Gesellschaft zu spalten.
2
Um Texte möglichst fehlerfrei und nach den aktuellen Standards zu schreiben, empfiehlt es sich, diese maschinell zu erstellen und dafür ein gutes Textverarbeitungsprogramm zu nutzen (Beispiel: „Microsoft Word“ – Download unter www.microsoft.de ; „OpenOffice Textverarbeitung“ – Download unter www.openoffice.org).
3
Textverarbeitungsprogramme bieten den Vorteil einer automatischen Rechtschreibprüfung, welche für herkömmliche Ansprüche vollkommen ausreichend ist. Rechtschreibfehler nach der neuen deutschen Rechtschreibung werden erkannt und im Text entsprechend markiert. Optional lässt sich eine Autokorrekturfunktion einschalten, welche falsche Eingaben direkt korrigiert.
4
Um professionellen Ansprüchen zu genügen, empfiehlt sich die Installation eines zusätzlichen Korrekturprogramms. Solch ein Programm ist der „Duden Korrektor“, welcher im Fachhandel oder direkt unter www.duden.de als kostenpflichtiger Download erworben werden kann. Das Programm wird auf dem Computer installiert und mit dem schon vorhandenen Textverarbeitungsprogramm verknüpft. Auf Knopfdruck kann dann ein fertiger Text nach Rechtschreib-, Komma- sowie Satzbaufehlern geprüft werden.
5
Die Funktionen des Duden Korrektors stehen eingeschränkt auch im Internet unter www.duden.de zur Verfügung. Der Text muss dazu lediglich in ein dafür vorgesehenes Eingabefeld kopiert werden, wird dann überprüft und entsprechend korrigiert.
6
Wer nicht die Möglichkeit hat, Texte am Computer zu schreiben, sollte zur Überprüfung auf ein klassisches Wörterbuch oder ein Rechtschreiblexikon zurückgreifen. Gute und umfassende Standardwerke sind: „PONS Deutsche Grammatik & Rechtschreibung“ sowie „Duden 01. Die deutsche Rechtschreibung“.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung