Wie kann ich schöne Urlaubsgrüße schreiben?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  10. Dezember 2011

Was man braucht: Stift, Schreibunterlage, Urlaubskarten, Briefmarken
Kostenpunkt: Eine passende Urlaubskarte kostet circa 1,- Euro. Die Versandkosten sind je nach Urlaubsland unterschiedlich
Zeitaufwand: Wenige Minuten je Urlaubsgruß
Schwierigkeit: Sehr leicht bis leicht
1
Um sich das Schreiben der Urlaubsgrüße zu erleichtern, sollte man sich die Adressen derjenigen, die man aus dem Urlaub anschreiben möchte, im Vorfeld notieren. Zu leicht kann bei der Adressierung aus dem Kopf heraus ein Zahlendreher bei der PLZ oder der Hausnummer dafür sorgen, dass die Karte nicht oder sehr verspätet ankommt.
2
Für schöne Urlaubsgrüße werden zunächst passende Urlaubskarten benötigt. Diese können meist in Souvenirshops am Urlaubsort erworben werden. Alternativ kann man seine Urlaubsgrüße auch online abschicken (Beispiel: www.grusskartenfreunde.de). Stilvoller und daher für besonders schöne Urlaubsgrüße vorzuziehen ist der klassische, postalische Versand.
3
Wenn man die passenden Urlaubskarten gefunden und erworben hat, sind diese nun mit den Urlaubsgrüßen zu beschreiben. Dazu sollte ein leicht zu führender Stift, möglichst mit wasserfester Farbe, verwendet werden. Die Karte sollte zudem auf einer leicht nachgebenden Unterlage, beispielsweise Pappe, beschrieben werden. Dies erleichtert vor allem das Schönschreiben, schließlich soll die Karte auch lesbar sein.
4
Der Text für die Urlaubsgrüße kann frei formuliert werden und sollte dem jeweiligen Adressaten angepasst sein. Beliebte Themen sind ein kurzer Wetterbericht, eine Beschreibung der Hotelanlage oder das allgemeine Befinden. Auch kurze Erläuterungen des bisher unternommenen sind denkbar. Pfiffig sind auch kurze Beschreibungen der Themen in Reimform.
5
Insgesamt sollte man die Urlaubsgrüße kurz fassen und nicht versuchen, ganze Romane auf dem knapp bemessenen Platz unterzubringen. Vor allem das Adressfeld sollte frei gelassen werden.
6
Wenn die Urlaubsgrüße dann fertig geschrieben sind, ist die jeweilige Karte zu adressieren und zu frankieren, dann kann sie abgeschickt werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung