Wie kann ich Muster Angebote schreiben?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  5. August 2011

Was man braucht: PC, Textverarbeitungsprogramm, Drucker
Zeitaufwand: Circa eine halbe Stunde
Schwierigkeit: Leicht bis Mittel
1
Da Muster Angebote mehrfach verwendet werden und leicht, durch wenige Individualisierungen, auf bestimmte Begebenheiten zugeschnitten werden können soll, ist es maschinell zu erstellen und als Vorlage abzuspeichern.
2
Aufgebaut werden Muster Angebote wie ein Geschäftsbrief. Der Briefkopf enthält linksbündig die eigene Firmenanschrift. In der obersten Zeile rechts oben ist ein Platzhalter für das jeweils aktuelle Datum zu hinterlegen.
3
In einem Abstand von zwei bis drei Zeilen wird das Adressfeld mit Platzhaltern für die Anschrift des Empfängers eingefügt. Nach Möglichkeit sollte hier auch ein konkreter Ansprechpartner berücksichtigt werden.
4
Nach weiteren zwei bis drei Zeilen ist die Überschrift „Angebot“ zu platzieren. Alternativ kann die Überschrift auch zu einer Betreffzeile erweitert werden.
5
Der inhaltliche Teil des Angebotes ist grundsätzlich mit einer persönlichen Anrede einzuleiten (Beispiel: „Sehr geehrte Damen und Herren, …“).
6
Der nun einzufügende Text muss individuell gestaltet werden und auf die Entstehung des Angebotes eingehen (Beispiele: „Vielen Dank für Ihre Anfrage zu unserem Produkt …“ ; „Wir freuen uns, dass Ihnen unser Probeangebot zugesagt hat …“ ; „Wir danken Ihnen, dass Sie uns mit der Errichtung Ihrer Garage beauftragen möchten …“).
7
Das jeweilige Angebot muss nun individuell ausformuliert werden. Zu beschreiben sind jedoch immer, was konkret angeboten wird, der Umfang des Angebotes sowie der Preis und alle enthaltenden Leistungen. Ferner ist zu beachten, dass ein Angebot in der Regel rechtsverbindlichen Charakter hat. Alle im Angebot getroffenen Angaben sind, sofern dies nicht im Angebot selbst ausgeschlossen wird, verbindlich (Beispiel für Ausschlussklausel: „Dieses Angebot und alle darin enthaltenen Angaben sind freibleibend“).
8
Den inhaltlichen Teil sollte man nun noch entsprechend abschließen (Beispiele Schlusssatz: „Wir hoffen, dass dieses Angebot für Sie von Interesse ist …“ ; „Falls Ihnen dieses Angebot zusagt, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung …“).
9
Zum Schluss ist noch eine passende Grußformel hinzuschreiben, dann ist das Muster Angebot fertig.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung