Wie kann ich Geschichten schreiben lernen?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  14. August 2011

Was man braucht: PC, Textverarbeitungsprogramm, Drucker, Papier, Stift
Zeitaufwand: Wenige Wochen bis Monate
Schwierigkeit: Mittel bis schwer
1
Lernen Geschichten zu schreiben, ist eine Kombination aus Theorie, Praxis und dem zeitaufwendigen Sammeln von Erfahrungen.
2
Die Theorie kann man auf mehreren Wegen lernen. Zum einen gibt es Bücher, die bestimmte Schreibtechniken vermitteln (Beispiel Bücher: „Kreativ schreiben“ – von Fritz Gesing ; „Über das Schreiben“ – von Sol Stein) und zum anderen Volkshochschul- und Internetkurse, an denen man teilnehmen kann (Beispiele Internetkurs: www.schule-des-schreibens.de ; www.laudius.de/kreatives-schreiben.html ).
3
Praxis sammelt man vor allem durch das Verfassen eigener Geschichten. Hier können gelernte Techniken und gesammelte Theoriekenntnisse direkt in einen Text umgesetzt und so weitere Erfahrung gesammelt werden. Die Übung macht hier den Meister und es kann mitunter Jahre dauern, bis gute bis sehr gute Geschichten verfasst werden können. Doch auch schon nach kurzer Zeit werden sich die Ergebnisse sehen lassen können.
4
Um die praktischen Erfahrungen zu unterstützen, bietet sich auch eine Suche im Internet an. Viele Hobbyautoren berichten auf ihren Internetseiten von Erfahrungen, stellen eigene Geschichten online oder tauschen sich in speziellen Foren aus (Beispiel Autoren und Foren: www.leixoletti.de ; www.autorenforum.de ; www.dsfo.de ).
5
Sehr empfehlenswert ist es auch, Geschichten anderer Autoren zu lesen. Vor allem mit Blick auf die Darstellung der Figuren, Orte und Ereignisse sowie den Schreibstil. Hier kann man sich den einen oder anderen Kniff abschauen und für seine eigenen Geschichten verwenden.
6
Dies alles kombiniert wird dazu führen, dass man mit der Zeit immer bessere Geschichten schreibt und seine eigenen Schreibtechniken entwickeln wird. Die alles entscheidenden Faktoren sind Zeit und Geduld.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung