Wie kann ich eine Kurzbewerbung schreiben?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  16. November 2011

Was man braucht: Lichtbild, PC, Schreibpapier
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Eine Kurzbewerbung zu erstellen ist einfacher als man denkt. Sie beschränkt sich zunächst nur auf das Wichtigste.
1
Eine Kurzbewerbung wird nicht in Klarsichthüllen oder Bewerbungsmappen verschickt, sondern einfach in den Umschlag gesteckt.
2
Im Normalfall werden Kurzbewerbungen auch nicht an die Bewerber zurückgeschickt.
3
Auf das Anschreiben kommt links oben die eigene Adresse, rechtsbündig in gleicher Höhe das aktuelle Datum.
4
Zwei Zeilen tiefer setzt man die Adresse der anzuschreibenden Firma.
5
Mit etwas Abstand folgt der Betreff (Bewerbung um eine/ die Stelle als xxxxx).
6
Danach beginnt man ein Stück tiefer mit „Sehr geehrte Damen und Herren“, hat man einen Ansprechpartner, so wird dieser direkt angesprochen.
7
Da nach der Anrede ein Komma steht, schreibt man nun klein weiter.
8
Nun erläutert man in kurzen Sätzen, wie man auf diese Stelle aufmerksam geworden ist.
9
Darauf sollte man erklären, warum man glaubt, für diese Stelle besonders geeignet zu sein.
10
Dann erwähnt man, welche Qualifikationen man hat, die für diese Stelle besonders interessant sind und von Belang sein könnten.
11
Jetzt folgt noch „Mit freundlichem Gruß“ und eine handschriftliche Unterschrift.
12
Auch der Lebenslauf wird übersichtlich und kurz gehalten.
13
Hier beschränkt man es auf die wichtigsten Tätigkeiten.
14
Das Lichtbild wird oben rechts an den Lebenslauf befestigt.
15
Insgesamt sollten Bewerbungsschreiben und Lebenslauf nicht mehr als zwei Seiten lang sein.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung