Wie kann ich ein Schreiben für eine Mietminderung aufsetzen?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  26. September 2011

Was man braucht: PC, Textverarbeitungsprogramm, Drucker, Briefumschlag, Briefmarke
Kostenpunkt: Versandkosten für Einschreiben
Zeitaufwand: Circa eine halbe Stunde
Schwierigkeit: Leicht bis mittel
1
Die Mietminderung kann immer dann angewandt werden, wenn ein gemäß § 536 BGB aufgetretener Sachmangel an der Mietsache beim Vermieter zur Anzeige gebracht worden ist (vgl. § 536c BGB). Diese Anzeige muss zuvor schriftlich oder mündlich beim Vermieter eingehen, damit dieser reagieren kann.
2
Die Mietminderung selbst ist nach dem Vorbild eines Geschäftsbriefes aufzubauen. Im Briefkopf sollte linksbündig die eigene Anschrift mit zusätzlichen Kontaktdaten wie Telefon oder E-Mail platziert werden. Rechts oben werden der Ort und das aktuelle Datum hingeschrieben.
3
Nun sind zwei Zeilen Abstand zu lassen, bevor mit der Anschrift des Vermieters, ebenfalls linksbündig, fortgefahren wird. Falls es sich bei dem Vermieter um eine Gesellschaft oder Genossenschaft handelt, ist darauf zu achten, die korrekte Anschrift des für die Wohnung zuständigen Büros zu nutzen. Falls ein konkreter Ansprechpartner bekannt ist, sollte dieser aufgeführt werden (Beispiel: „Zu Händen Herrn Andreas Schmitt“).
4
Optional kann danach eine Überschrift „Mietminderung“ platziert werden.
5
Nach weiteren drei bis vier Zeilen Abstand wird der Textkörper der Mietminderung mit der formellen Anrede eingeleitet (Beispiel: „Sehr geehrter Herr Schmitt, …“).
6
Einleiten sollte man die Mietminderung mit einem Hinweis auf die Mängelanzeige (Beispiel: „wie ich in meinem Schreiben vom 23.04.2011 bereits erläutert habe, weist die Mietsache folgenden Mangel auf: …“). Nun sollte der Mangel noch einmal genauestens erläutert werden.
7
In einem zweiten Absatz folgt nun die eigentliche Mietminderung. Wie hoch diese ausfallen darf, hängt von dem vorhandenen Mangel ab, ist aber auch einzelfallabhängig. Eine grobe Richtlinie, wie sehr die Miete je nach Mangel gemindert werden kann, findet man im Internet unter www.hanhoerster.de/html/mietminderung.htm.
8
Abgeschlossen wird die Mietminderung mit einer Grußformel und der eigenen Unterschrift. Nach dem Ausdrucken muss sie dann noch eigenhändig unterschrieben werden, bevor sie abgeschickt werden kann.
9
Die Mietminderung muss immer schriftlich eingereicht und sollte immer als Einschreiben verschickt werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung