Wie kann ich das Bücher schreiben lernen- Tipps?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  9. Oktober 2011

1
Bevor Sie in Erwägung ziehen, ein Buch zu schreiben, müssen Sie zunächst in sich gehen und überlegen, ob Sie genügend Zeit, Mut und Ehrgeiz für dieses Projekt haben. In aller Regel ist es keinesfalls schwierig, ein Buch zu schreiben. Die Kunst liegt jedoch darin, die Thematik für den Leser so ansprechend und spannend wie möglich zu gestalten.
2
Für Ihr erstes Buch sollten Sie sich nun ein passendes Thema aussuchen. Ein Brainstorming hilft hierbei weiter. Jedoch sollten Sie sich kein allzu persönliches Thema aussuchen, da Sie noch nicht die Erfahrung gemacht haben, wie Sie mit Kritik Ihrer Lesen umgehen können.
3
Vor dem Schreiben müssen Sie sich überlegen, worüber Sie schreiben möchten. Möchten Sie ein Sachbuch verfassen, so können Sie schon ein Konzept entwickeln, welche Themen Sie aufnehmen möchten und diese in Kapital gliedern.
4
Falls Sie hingegen einen Roman schreiben wollen, müssen Sie sich die grobe Geschichte sowie die jeweiligen Hauptpersonen und ihre Charakterzüge überlegen.
5
Wenn Sie nun Ihr Buch soweit fertig geschrieben haben, sollten Sie es sich komplett ausdrucken und auf Papier durchlesen, um zu erkennen, welche Wirkung das Werk auf Ihre zukünftigen Leser haben könnte.
6
Der nächste Schritt ist es, das Buch einer anderen Person zum Lesen zur Verfügung zu stellen. Dabei sollten Sie sich auf Kritik vorbereiten. Wählen Sie hierzu eine Person aus Ihrem persönlichen Umfeld aus, die sich dennoch ehrlich zu Ihrem Erstlingswerk äußert. Dabei eignen sich beispielsweise Ehepartner, Geschwister, Eltern oder auch gute Freunde.
7
Anschließend beginnt die Suche nach einem Verlag. Sie müssen sich im Voraus darüber erkundigen, worauf sich die jeweiligen Verlage spezialisiert haben.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung