Wie kann ich das 10 Finger schreiben lernen – online?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  1. Februar 2012

Was man braucht: Computer, Internetanschluss
Zeitaufwand: 10 bis 30 Minuten täglich
Schwierigkeit: mittel
1
Die erste Maßnahme zum 10-Finger-Blindschreiben ist das Ausdrucken eines Fingerplans für das Zehnfinger-System. Hier sehen Sie genau, welcher Finger für welche Tasten zuständig ist.
2
Generell Folgendes: Die linke Hand bleibt ausschließlich auf der linken Seite der Tastatur, die rechte Hand ist für die rechte Tastaturseite zuständig. Auf Ihrer Tastatur sind die Tasten F und J mit einer leichten Erhebung gekennzeichnet. Der linke Zeigefinger liegt auf der F-Taste, der rechte Zeigefinger auf der J-Taste; die übrigen Finger entsprechend daneben. Beide Daumen bleiben auf der Leertaste.
3
Die Umschalttaste rechts oder links wird immer mit dem kleinen Finger der Hand auf der anderen Tastenhälfte gedrückt. Beispiel: Für das Wort „Schreibtrainer“ wird die Umschalttaste mit rechts gedrückt, da der Buchstabe auf der linken Hälfte liegt.
4
Bei www.neuber.com/schreibtrainer/index.html?ref=google können Sie einen kostenlosen Schreibtrainer downloaden. Dann kann es losgehen. Sie beginnen wie alle Anfänger mit Übungen wie ASDF und JKLÖ. Natürlich ohne Hinschauen. Danach das ganze ein wenig schneller und rückwärts. Nach und nach lernen Sie durch neue Kombinationen das ganze Tastenfeld kennen.
5
Wichtig ist tägliches Üben. Machen Sie öfters einen 10-minütigen Test, um Ihre Fortschritte festzustellen. Zum Lockern schütteln Sie Arme und Hände ein wenig aus oder massieren Ihre Finger kurz.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung