Was und wo kann man in Bayern studieren?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  22. Dezember 2011

1
Mit insgesamt neun staatlichen Universitäten, sechs staatlichen Kunsthochschulen, 17 Fachhochschulen und einiger weiterer privater Hochschulen, ist das Studienangebot in Bayern sehr breit gefächert. Das Angebot umfasst technische Berufe, wie das Ingenieurswesen ebenso wie sozialwissenschaftliche Studiengänge, praktisch orientierte Studiengänge und theologische Ausbildungen.
2
Eine Besonderheit bildet die Universität der Bundeswehr in München. Hier können Soldaten im Rahmen einer Offiziersausbildung diverse Studiengänge wie Wirtschaft, Logistik oder auch Informatik absolvieren, um dann entweder später in diesen Bereichen innerhalb der Bundeswehr oder der freien Wirtschaft tätig zu werden.
3
Der größte Studienort ist die Landeshauptstadt München. Mit der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) und der Technischen Universität (TUM), welche beide zu den Top-10 Elite Universitäten Deutschlands zählen, sowie der Universität der Bundeswehr sind gleich drei große staatliche Universitäten hier angesiedelt. Komplettiert wird das Studienangebot durch die Akademie der bildenden Künste, der Hochschule für Musik und Theater und der Hochschule für angewandte Wissenschaften.
4
In privater beziehungsweise kirchlicher Trägerschaft befinden sich die Munich Business School (MBS), die Mediadesign Hochschule (MDH), die Hochschule für Philosophie sowie die Katholische Stiftungsfachhochschule München.
5
Ein weiterer bedeutender bayrischer Studienort mit aktuell ca. 20.000 Studierenden ist Augsburg. Hier befinden sich die 1970 gegründete Universität Augsburg sowie die Hochschule Augsburg. Studienschwerpunkte sind Sozial- und Wirtschaftswissenschaften sowie Informatik.
6
Mit der Hochschule für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg verfügt die Stadt Nürnberg ebenfalls über ein umfangreiches Studienangebot. Vor allem die hier ansässige Evangelische Fachhochschule ist eine Besonderheit im streng katholischen Bayern. Die bekannte Fernuniversität Hagen unterhält zudem in Nürnberg ein Regionalzentrum.
7
Weitere bedeutsame Studienorte in Bayern sind die Städte Würzburg, Bamberg, Regensburg und Ingolstadt.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung