Was und wo kann ich studieren – in Niederlande?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  7. Oktober 2011

Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: überwiegend ohne Zulassungsbeschränkungen
1
Sicherlich ist Ihnen bekannt, dass die Niederlande in Bezug auf Auslandsstudium mittlerweile auf dem ersten Platz liegen. Das Angebot entspricht dem deutschen System: von BWL über Sprachen bis hin zu Sozialwissenschaften mit Bachelor, Master und Doktorat.
2
Unterrichtet wird in Fachhochschulen (Hogescholen voor Hogere Beroepsonderwijs – HBO) und Universitäten (Universiteiten), vergleichbar mit Deutschland.
3
Das akademische Studienjahr geht von 1. September bis 31. August des Folgejahres. Seiteinstiege sind normalerweise nicht erlaubt. Die Studienzeit an Hochschulen beträgt vier Jahre, an Universitäten drei Jahre.
4
Nur wenige Studiengänge (z.B. Bio-Medizin) stehen unter Zulassungsbeschränkungen. Studieren in Holland kann sich daher lohnen.
5
An Kosten entstehen jährliche Studiengebühren von etwa 1.700 Euro. Für die Zulassung benötigen Sie die Hochschulreife. Niederländischkenntnisse sind erforderlich, wobei das Niveau bei den FHs niedriger liegt. Besonders hilfreich werden folgende Internetseiten www.studieren-in-holland.de, www.studychoice.nl und www.studienscout-nl.de.
6
Neben Anschriften und Telefonnummer der Hochschulen und Universitäten finden Sie nützliche Informationen zu den Studiengebühren, Bewerbung und Zulassung sowie Finanzierung und ebenfalls bezüglich Wohnraum und Lebenshaltungskosten.
7
In den Universitäten wird aktive Forschung betrieben. Elf internationale Institute unterrichten in englischer Sprache; Abschluss ist die Postgraduation. Schauen Sie bei www.studyin.nl rein.
8
Deutschsprachige Studiengänge finden Sie an der FH Venlo (www.fontys.nl) und der Hanzehogeschool Groningen (www.hanze.nl) sowie der Saxion Hogeschool Enschede (www.saxion.de). Es werden BWL, Sozialwesen und Pädagogik angeboten. Binationale Studiengänge sind ebenfalls möglich. Die Seite www.hochschulkompass.de hält die Liste bereit.
9
Sollten Sie sich für ein Fernstudium interessieren, gibt es die staatliche Open Universiteit Nederland, die Bachelor und Masterabschlüsse anbietet, auch als Kurzzeitstudium. Mehr Informationen finden Sie unter www.ou.nl.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung