Was und wo kann ich in Sachsen studieren?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  16. August 2011

1
Die Technische Universität Dresden (tu-dresden.de/) bietet u.a. die Studiengänge im Bereich Ingenieurwissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften, Naturwissenschaften und Mathematik sowie Medizin an.
2
Mit dabei sind zum Beispiel die Studiengänge Landschaftsarchitektur, Erziehungswissenschaft und Sozialpädagogik, Kunstgeschichte, Umweltschutz und Umwelttechnik und Psychologie.
3
Beenden kann man den Studiengang wahlweise mit Bachelor-, Master- oder Diplomabschluss sowie mit Erhalt des Staatsexamens.
4
Eine Auflistung aller Studiengänge an der TU Dresden gibt es unter tu-dresden.de/studium/angebot/studienmoeglichkeiten/sins_start.
5
Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (www.htwk-leipzig.de/) ist für ihre ingenieur-, wirtschafts- und kulturwissenschaftlichen Tradition bekannt.
6
Eine vollständige Liste mit allen verfügbaren Studiengängen, unterteilt nach Abschlussmöglichkeiten und Fachbereiche, kann man auf www.htwk-leipzig.de/de/studieninteressierte/studienangebot/ einsehen.
8
Derzeit werden an der HTWK keine Studiengebühren verlangt.
9
Als internationale Bildungseinrichtung in Sachsen hat sich die Hochschule Zittau/Görlitz (wwwcms.hs-zigr.de/de/) einen guten Namen gemacht, da mittlerweile 115 Hochschulpartnerschaften in über 38 Ländern bestehen.
10
Ausführliche Informationen zu den angebotenen Studiengängen und zu den Abschlüssen, wie zum Beispiel Chemie und Energie mit Masterabschluss oder Soziale Arbeit mit Bachelor-Abschluss, findet man unter wwwcms.hs-zigr.de/de/Studienangebot/index.html.
11
Wer Interesse an ein studienbegleitendes Auslandspraktikum hat, erhält auf wwwcms.hs-zigr.de/de/Auslandsamt/Praktikumsangebote/index.html empfehlenswerte Angebote.
12
Ebenfalls im Bundesland Sachsen befindet sich die Hochschule Mittweida (www.hs-mittweida.de/).
13
Angeboten werden Bachelor-, Master- und Diplom-Studiengänge, wie u.a. Biotechnologie und Bioinformatik.
14
Aber auch Zertifikatsstudiengange, wie zum Beispiel Supervision und Coaching, sind möglich.
15
Zudem gibt es ein großes Angebot für diverse Fernstudiengänge, beispielsweise Wirtschaftsingenieurwesen.
16
Die vollständige Studiengangliste befindet sich auf www.studium.hs-mittweida.de/index.php?id=298.
17
Die Evangelische Hochschule Dresden (www.ehs-dresden.de/) konzentriert sich auf die Studiengänge Soziale Arbeit, Elementar- und Hortpädagogik, Bildung und Erziehung in der Kindheit, Sozialmanagement sowie Pflegewissenschaft & Pflegemanagement.
18
Ausführliche Informationen zu den einzelnen Bereichen und zu den erforderlichen Bewerbungsunterlagen sind unter www.ehs-dresden.de/index.php?id=27 abrufbar.
19
Auf der Hochschulkarte www.studiengang-verzeichnis.de/hochschule/hochschulkarte/ findet man noch weitere Hochschulen und Universitäten in Sachsen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung