Was und wo kann ich in Leipzig studieren?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  27. September 2011

Anmerkungen: Wie das Uni-Leben in Leipzig aussieht und wo und was Sie in der Stadt studieren können, erfahren Sie in der folgenden Anleitung.
1
Der wesentliche Vorteile eines Studiums in Leipzig besteht, und das sollte keinesfalls unterschätzt werden, im Wohnungsmarkt. Die großzügigen Altbauten in Leipzig liegen nicht nur sehr zentral, sondern sind vor allem für Studenten mit kleinem Budget genau das Richtige.
2
Einen kleinen Wermutstropfen hat die Stadt dennoch. So ist das Angebot für Studenten an Jobs und kleinen Aushilfstätigkeiten sehr gering.
3
Die Stadtteile, in denen Studenten überwiegend leben und die sich vor allem aufgrund der Nähe zu den Unigebäuden und Fakultäten beweisen, sind unter anderem Gohlis, Südvorstadt, Connewitz und Reudnitz.
4
Ansonsten hat Leipzig eine facettenreiche Auswahl an unterschiedlichsten Studiengängen zu bietet. Da die Stadt auch heute noch mit Vorurteilen zu kämpfen hat, ist sie beschaulich geblieben.
5
Vor allem Studenten, die Medizin studieren möchten, jedoch aufgrund des hohen NCs nicht in ihrer gewünschten Stadt angenommen werden, nehmen Leipzig als erste Anlaufstelle. Aber auch Jura und Geisteswissenschaften sind in Leipzig für viele Studenten beliebte Studiengänge.
6
Für Studenten ist zudem das Nachtleben der Stadt nicht zu unterschätzen. Leipzig bietet eine Vielzahl an Clubs, Kneipen und Diskotheken, damit sich die Studenten von ihrem harten Leben als Lernende erholen können.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung