Was sind Ideen für kreatives Schreiben?

Themenübersicht > Bildung     Veröffentlicht von: Gabriel -  16. Januar 2012

Was man braucht: Schreibmaterial, besser jedoch Computer
Zeitaufwand: 15 bis 30 Minuten, mehr bei längeren Texten
Schwierigkeit: mittel
1
Eine gute Idee für den Anfang ist, ständig einen Schreibblock und einen Stift mit sich zu führen. Hier notieren Sie sich alle guten Ideen, die Ihnen beim Tagträumen in den Sinn kommen.
2
Abends oder am nächsten Tag werten Sie Ihre Textteile aus; versuchen Sie diese zusammenzustellen, weiterzuführen oder in eine Reihenfolge zu bringen. Hier beginnt Ihre Geschichte.
3
Natürlich benötigt Ihr Text die übliche Einleitung, Hauptteil und Schlussteil. Am wichtigsten beim kreativen Schreiben sind jedoch Ihre Fantasie, Ihre Erlebnisse, Ihre Erfahrungen und Ihre Ideen, die vom Normalmaß abweichen sollten.
4
Beispiel: Sie möchten über Außerirdische schreiben. Versetzen Sie sich in die Lage der beschriebenen Figur. Was würde passieren, wenn …
5
Gedichteschreiben liefert ebenfalls unzählige Ideen für die Benutzung beim kreativen Schreiben. Sie lernen vom normalen Schema abzuweichen, Ihre Ideen auszuweiten und zu verwerten.
6
Fachleute raten übrigens, sich durch Tanz und Musik oder simple Gegenstände ebenfalls Ideen für das kreative Schreiben zu lassen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung